Drei Lebensabschnitte von Leo Bagrow (1881-1957)

  • Alexander Wolodtschenko

Abstract

Wolodtschenko, A. (2017): Drei Lebensabschnitte von Leo Bagrow (1881-1957). Dresden:  Selbstverlag der Technischen Universität Dresden. ISBN 978-3-86780-527-8


Als aktualisierte und übersetzte Auflage aus dem Russischen (Wolodtschenko, 2016 a) widmet sich dieses Buch dem russisch-schwedischen Wissenschaftler, Kartensammler, Bibliographen und Kartenhistoriker, Mitgründer und Redakteur der internationalen Zeitschrift „Imago Mundi“ (1935-1957), ehemaliger russischer Adliger und Marineoffizier der Russischen Kaiserlichen Flotte (1905-1917), Lew [Leo] Semjonowitsch Bagrow (1881-1957). Leo Bagrow wird als aktiver Förderer des geographischen und kartenhistorischen Wissens, Herausgeber von Büchern und Zeitschriften, Schriftsteller, Veranstalter und Teilnehmer von Sondermissionen und Ausstellungen, Student, „Freizeitstudent“ und Hochschullehrer, Mitglied einer Vielzahl von militärischen und zivilen Kreisen und Verbänden vorgestellt.


 

Published
Feb 2, 2018
How to Cite
WOLODTSCHENKO, Alexander. Drei Lebensabschnitte von Leo Bagrow (1881-1957). meta-carto-semiotics, [S.l.], v. 10, n. 1, feb. 2018. ISSN 1868-1387. Available at: <http://ojs.meta-carto-semiotics.org/index.php/mcs/article/view/82>. Date accessed: 23 feb. 2018.
Section
New Publications