Bildatlassing und ausgewählte Bildatlas-Projekte 2017-2024

(Methodisch-semiotische Erfahrungen)

  • Monika Huch
  • D. R. Fraser Taylor
  • Romola V. Thumbadoo
  • Alexander Wolodtschenko

Abstract

Digitale thematische Bildatlanten mit kartographischen und nicht kartographischen Bezügen sind Teil der heutigen Medien. Durch die Erstellung und Nutzung von digitalen Bildatlanten für Smartphones und Tablets wird das Bildatlassing auf besondere Weise eingesetzt. Aus epistemologisch-semiotischer Perspektive können Bildatlanten und besonders Meta-Bildatlanten neue interdisziplinäre Traditionen erschaffen. Dabei bilden Bildatlanten eine Brücke zwischen moderner Technologie und den Theorien der sie nutzenden Wissenschaften.

Published
Sep 8, 2023
How to Cite
HUCH, Monika et al. Bildatlassing und ausgewählte Bildatlas-Projekte 2017-2024. meta-carto-semiotics, [S.l.], v. 14, n. 1, p. 1-10, sep. 2023. ISSN 1868-1387. Available at: <http://ojs.meta-carto-semiotics.org/index.php/mcs/article/view/110>. Date accessed: 25 feb. 2024.
Section
Articles